Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

30. September 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Relative Realitäten – Direkte und indirekte Gefährdungen der menschlichen Existenz

Relative Realitäten – Direkte und indirekte Gefährdungen der menschlichen Existenz

  Schönheit einer Kulturlandschaft, die Heimat sein könnte! „Die Wurzel der Geschichte aber ist der arbeitende, schaffende, die Gegebenheiten umbildende und überholende Mensch. Hat er sich erfasst und das Seine ohne Entäußerung und Entfremdung in realer Demokratie begründet, so entsteht … Weiterlesen

6. August 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Beschädigungen der Lebensentwürfe durch Minimale Moral in Politik und Wirtschaft

Beschädigungen der Lebensentwürfe durch Minimale Moral in Politik und Wirtschaft

Die politisch aktive Kaste in den Funktionsämtern der parlamentarischen Demokratie – als Legislative oder Exekutive – kann nur genesen von den Einflüssen der Verstrickungen in den Neoliberalismus, wenn Theodor W. Adornos „Minima Moralia“ und die Erfahrungen eines beschädigten Lebens bis … Weiterlesen

28. Juli 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Documenta 15 – Kontextualisierung statt Diskurs – Vorurteile statt aufgeklärter Versöhnung?

Documenta 15 – Kontextualisierung statt Diskurs – Vorurteile statt aufgeklärter Versöhnung?

Die diesjährige documenta 15 kommt aus der Spirale gegenseitiger Vorwürfe und Anschuldigungen nicht hinaus. Dass nun Politiker fordern, die Kunst der documenta 15 mit einem Monitoring und einer umfassend begutachtenden Bewertung zu durchforsten, gibt dem Diskurs und der teilweise  berechtigten … Weiterlesen

1. Mai 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Despotie, Repression, Gewaltherrschaft – die absurde Verweigerung von Mitmenschlichkeit und Emanzipation

Despotie, Repression, Gewaltherrschaft – die absurde Verweigerung von Mitmenschlichkeit und Emanzipation

Am Beispiel der Verhaftung von Menschen in Russland, (YouTube-Video), die auf einem öffentlichen Platz ein leeres Blatt Papier vor sich halten, wird die Despotie und ihre Repression gegen Teile der Gesellschaft offensichtlich. Noch absurder wird die Gewalttätigkeit des Putin’schen Systems, … Weiterlesen

18. Februar 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Kritische Theorie – noch immer wirksames Mittel zur Aufklärung über die neoliberale Gesellschaft

Kritische Theorie – noch immer wirksames Mittel zur Aufklärung über die neoliberale Gesellschaft

„Man kann sagen, dass der Faschismus der alten Kunst zu lügen gewissermaßen eine neue Variante hinzugefügt hat – die teuflischste Variante, die man sich denken kann – nämlich: das Wahrlügen.“ (oder auch die Selbst- und Fremdtäuschung) – Hannah Arendt Das … Weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner