Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

1. Mai 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Despotie, Repression, Gewaltherrschaft – die absurde Verweigerung von Mitmenschlichkeit und Emanzipation

Despotie, Repression, Gewaltherrschaft – die absurde Verweigerung von Mitmenschlichkeit und Emanzipation

Am Beispiel der Verhaftung von Menschen in Russland, (YouTube-Video), die auf einem öffentlichen Platz ein leeres Blatt Papier vor sich halten, wird die Despotie und ihre Repression gegen Teile der Gesellschaft offensichtlich. Noch absurder wird die Gewalttätigkeit des Putin’schen Systems, … Weiterlesen

18. Februar 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Kritische Theorie – noch immer wirksames Mittel zur Aufklärung über die neoliberale Gesellschaft

Kritische Theorie – noch immer wirksames Mittel zur Aufklärung über die neoliberale Gesellschaft

„Man kann sagen, dass der Faschismus der alten Kunst zu lügen gewissermaßen eine neue Variante hinzugefügt hat – die teuflischste Variante, die man sich denken kann – nämlich: das Wahrlügen.“ (oder auch die Selbst- und Fremdtäuschung) – Hannah Arendt Das … Weiterlesen

8. Januar 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Spaziergänger?

Spaziergänger?

Politische Ideologien wie Faschismus und Rechtsradikalismus überdauern in einer Gesellschaft auch nach – durch diese Ideologien  bedingte – Katastrophen. Das ist historisch sowohl für die Bundesrepublik in den 1950er und 1960er Jahren ebenso nachvollziehbar, wie auch für Gesamtdeutschland in den … Weiterlesen

25. Dezember 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Relative Realitäten – Das Geheimnisvolle liegt eher in der Klarheit der Sachlichkeit

Relative Realitäten – Das Geheimnisvolle liegt eher in der Klarheit der Sachlichkeit

„Realitäten sind in der Wirklichkeit oft nur Illusionen“. (in Memoriam Gerd Dudenhöffers `Heinz Becker´) Die Menschen sind wohl am empfänglichsten für Phänomene, wenn sie auf den ersten Blick nicht erklärbar sind. Wie bei der Vorfreude auf Wunscherfüllungen geraten sie dann … Weiterlesen

14. November 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Freiheit, Würde, Streben nach Glück und gelingendes Leben versus Macht, Autoritatismus und neoliberale Gesinnung

Freiheit, Würde, Streben nach Glück und gelingendes Leben versus Macht, Autoritatismus und neoliberale Gesinnung

„Freiheit findet sich nur dann, wenn man die Macht nicht missbraucht; aber es ist eine ewige Erfahrung, dass jeder, der Macht hat, ihrem Missbrauch geneigt ist; er geht so weit, bis er auf Schranken stößt. So unwahrscheinlich es klingt: Selbst die Tugend bedarf … Weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner