Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

25. Januar 2023
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Kloeckerwerk – eine kreative Wertschöpfung aus Müll und Wiederverwendungsprozessen der Natur

Kloeckerwerk – eine kreative Wertschöpfung aus Müll und Wiederverwendungsprozessen der Natur

Ein Hinweis durch gute Freunde war schon einmal erfolgt, aber erst jetzt vom Autor dieses Textes würdigend wahrgenommen worden. Gemeint ist der Hinweis auf die Seite „Kloeckerwerk.de“. Das, was zu entdecken ist, sei kein Wunderwerk, noch Teufelswerk, sondern einfach Kloeckerwerk, … Weiterlesen

30. Oktober 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Die Notwendigkeit der Stärkung der Menschlichkeit – Kunst und Kultur sind essentiell für den Humanismus

Die Notwendigkeit der Stärkung der Menschlichkeit – Kunst und Kultur sind essentiell für den Humanismus

Der Mensch zwischen Natur und Technik  „Fremdheit der Welt ist ein Moment der Kunst; wer anders denn als Fremdes sie wahrnimmt, nimmt sie überhaupt nicht wahr.“ – Adorno Die Akzeptanz der Fremdheit und des Anderssein ist wesentlicher Bestandteil des Menschseins. … Weiterlesen

25. Oktober 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Von der Erkenntnistheorie und dem eigenständigen Denken zu den Emotionen als leitende Handlungskategorie

Von der Erkenntnistheorie und dem eigenständigen Denken zu den Emotionen als leitende Handlungskategorie

Die nach dem WW II – zwischen 1945 und 1955 – Geborenen sind noch eine vom Denken in Theorien als Basis der Lebensgestaltung geprägte Generation. Die Fähigkeit zum Vor- und Nachdenken und die so gewonnenen Erkenntnistheorien bestimmten das Handeln. Im … Weiterlesen

16. Oktober 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Privatisierung der Medien bewirkt den Wandel der „Vierten Gewalt“ vom Investigativ-Journalismus zur Journaille

Privatisierung der Medien bewirkt den Wandel der „Vierten Gewalt“ vom Investigativ-Journalismus zur Journaille

Vorwärts in die Vergangenheit… Ergebnis der Unfähigkeit zur Erkenntnis, zur Empathie und zum Diskurs „Und wer vom Kapitalismus nicht reden wolle, solle vom Faschismus schweigen“, verwies Horkheimer schon auf den inneren Zusammenhang der beiden „Ismen“. Für den Einfluss der Privatisierung … Weiterlesen

30. September 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Relative Realitäten – Direkte und indirekte Gefährdungen der menschlichen Existenz

Relative Realitäten – Direkte und indirekte Gefährdungen der menschlichen Existenz

  Schönheit einer Kulturlandschaft, die Heimat sein könnte! „Die Wurzel der Geschichte aber ist der arbeitende, schaffende, die Gegebenheiten umbildende und überholende Mensch. Hat er sich erfasst und das Seine ohne Entäußerung und Entfremdung in realer Demokratie begründet, so entsteht … Weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner