Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

1. Oktober 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Auftrag der Wähler für Regierungsbildung ohne CDU/CSU: den Zustand, „kein richtiges Leben im falschen führen zu müssen“, beenden!

Auftrag der Wähler für Regierungsbildung ohne CDU/CSU: den Zustand, „kein richtiges Leben im falschen führen zu müssen“, beenden!

„Es gibt kein richtiges Leben im falschen.“ Adorno, Minima Moralia Um wen oder was geht es mit der Bundestagswahl und bei den Aufgaben, die aus den Ergebnissen abzuleiten sind, die nun mal sind, wie sie sind? Um die Person Laschet … Weiterlesen

9. September 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Bei dem einen Kandidaten gerichtliche Feststellung widerrechtlichen Handelns – beim anderen wird nur Anschein erweckt

Bei dem einen Kandidaten gerichtliche Feststellung widerrechtlichen Handelns – beim anderen wird nur Anschein erweckt

„Die Würde des Menschen ist die Wahl.“ – Max Frisch Am Verhalten der Kandidaten im Wahlkampf lässt sich die Wertschätzung für die Würde des politischen Gegners ablesen. JWB Während Armin Laschet in Sachen Räumung des Hambacher Forstes nach Einschätzung und aufgrund von Gerichtsurteil illegal und … Weiterlesen

30. August 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Triell-Verzweiflung – oder „ach wie gut, dass jeder weiß, dass Armin doch Rumpelstilzchen heißt?“

Triell-Verzweiflung – oder „ach wie gut, dass jeder weiß, dass Armin doch Rumpelstilzchen heißt?“

Im Streitgespräch der zwei Kanzlerkandidaten und der Kanzlerkandidatin formuliert die Presse: Die Welt (konservativ!): Laschet (CDU) überfordert, Baerbock (Die Grünen) übermotiviert – Punktsieger Scholz (SPD) Der Spiegel: TV-Triell der Kandidaten: Laschet verliert … Die Süddeutsche Zeitung: Forsa sieht Scholz als Triell-Sieger … Weiterlesen

20. Juni 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Der Politiker als Mensch ohne Eigenschaften? Anscheinend zählt nur die Machtsicherung!

Der Politiker als Mensch ohne Eigenschaften? Anscheinend zählt nur die Machtsicherung!

 „Alles, was man denkt, ist entweder Zuneigung oder Abneigung!“ – Robert Musil, Der Mann ohne Eigenschaften „Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, … Weiterlesen