Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

5. Oktober 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Wie sozialorientiert sind die Grünen? Habecks Schleswig-Holstein-Modell ist keine adäquate Blaupause für die Republik

Wie sozialorientiert sind die Grünen? Habecks Schleswig-Holstein-Modell ist keine adäquate Blaupause für die Republik

                          Irrtümer rühren viel zu oft daher, dass subjektive Wahrheiten für absolute gehalten werden. In einer Jamaika-Koalition wird der neoliberale Geist und das „weiter-so-wie-bisher“ zum Tragen kommen. Die … Weiterlesen

15. September 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Paradigmenwechsel notwendig in Parlament und Politik – Gemeinschaft und Gemeinwohl vor persönliche Ziele

Paradigmenwechsel notwendig in Parlament und Politik – Gemeinschaft und Gemeinwohl vor persönliche Ziele

„Gleich mit jedem Regengusse Ändert sich dein holdes Tal Ach, und in demselben Flusse Schwimmst du nicht zum zweiten Mal“  – Goethe Mit „panta rhei – alles fließt“ betonten die griechischen Philosophen des Altertums den Wandel und die Veränderungen des … Weiterlesen

5. September 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Politische Führung in Zeiten der Krisen und des Wandelns – sowie der Wert der Wahrheit und des Vertrauens

Politische Führung in Zeiten der Krisen und des Wandelns – sowie der Wert der Wahrheit und des Vertrauens

„Wir müssen uns klarmachen, daß alles ethisch orientierte Handeln unter zwei voneinander grundverschiedenen, unaustragbar gegensätzlichen Maximen stehen kann: Es kann »gesinnungsethisch« oder »verantwortungsethisch« orientiert sein.“ – Politik als Beruf, 1919 „Ethik ist ins Grenzenlose erweiterte Verantwortung gegen alles, was lebt.“ – Albert Schweitzer, Kultur und Ethik, Kap. 21 „Ethisch werden heißt, … Weiterlesen

5. September 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Kein weiter so wie bisher! – Statt Dsytopie des Neoliberalismus mehr Solidarität und Gemeinschaftssinn nur ohne CDU/CSU

Kein weiter so wie bisher! – Statt Dsytopie des Neoliberalismus mehr Solidarität und Gemeinschaftssinn nur ohne CDU/CSU

Es ist an der Zeit, dass dieses Land eine Regierungsbildung erhält ohne Beteiligung von CDU/CSU. Nach 32 Jahren CDU -Kanzlerschaft in den letzten 39 Jahren hat die Gesellschaft es verdient, neuen Regierungskonstellationen eine Chance zu geben, die den Klimawandel, die … Weiterlesen

17. August 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit – ein CDU-Kanzlerkandidat ohne die notwendigen Eigenschaften

Diskrepanz zwischen Anspruch und Wirklichkeit – ein CDU-Kanzlerkandidat ohne die notwendigen Eigenschaften

Die Diskrepanz zwischen Schein und Sein wird immer offensichtlicher. Armin Laschet ist ein CDU-Kanzlerkandidat ohne die notwendigen und hinreichenden Eigenschaften eines Kanzlers, der die Richtlinienpolitik bestimmen muss, die der gesamten Bevölkerung gerecht wird. Und nein, ein Markus Söder ist dies … Weiterlesen