Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

12. September 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Relative Realität – entfremdete Frucht

Relative Realität – entfremdete Frucht

Jede Zeit bringt eigene – von dem dann herrschenden Wissensstand und Zeitgeist – beeinflusste Erkenntnisse und Meinungen hervor.  „Es ist zu bezweifeln, ob alle bisherigen technischen Erfindungen die Tageslast auch nur eines menschlichen Wesens erleichtert haben.“ – John Stuart Mill „Der Bürger wünscht die Kunst … Weiterlesen

8. Juni 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Die neoliberalen Kolonnen kommen ins Rollen

Die neoliberalen Kolonnen kommen ins Rollen

„Die Freiheit besteht in erster Linie nicht aus Privilegien, sondern aus Pflichten.“ – Albert Camus, Fragen der Zeit (Verteidigung der Freiheit) „Der heutige Kampf […] findet […] seine Ideologie in der strengen Orientierung von Denken und Verhalten am gegebenen Universum von Tatsachen. Bestärkt durch die Leistungen … Weiterlesen

26. Oktober 2019
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Disharmonien

Disharmonien

„Eine Gesellschaft, die sich auf eine Technik einlässt, braucht eine starke innere Kraft, um von den Zielen nicht verführt, nicht zu gierig zu werden.“ (*) – Joseph Weizenbaum „Die Technik entwickelt sich vom Primitiven über das Komplizierte zum Einfachen.“ – Antoine de Saint-Exupéry „In … Weiterlesen

30. November 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Hinter Gittern

Hinter Gittern

„Man muss die Musik des Lebens hören, die meisten hören nur die Dissonanzen.“ „Es geschieht nichts in der Natur, was ihr als Schlechtigkeit zugerechnet werden kann.“ – Baruch de Spinoza Ethik, Buch III, Vorwort „In diesem Universum liefert die Technologie … Weiterlesen