Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

11. Januar 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Kälte am Lago

Kälte am Lago

„Viel Kälte ist unter den Menschen, weil wir nicht wagen, uns so herzlich zu geben, wie wir sind.“ – Albert Schweitzer „Ich habe bei Menschen nie an Kälte geglaubt. An Verkrampfung schon, aber nicht an Kälte. Das Wesen des Lebens ist Wärme. Selbst Hass ist gegen ihre natürliche Richtung … Weiterlesen

1. Januar 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Ausschau – was bringt die Zukunft? Wie wird das Jahr 2022? Was kann ich wissen? Was kann ich tun?

Ausschau – was bringt die Zukunft? Wie wird das Jahr 2022? Was kann ich wissen? Was kann ich tun?

„Am meisten Zukunft haben Menschen ohne (berufspolitische) Vergangenheit.“ – In memoriam Roger Willemsen, Deutschlandreise „Die wahre Großzügigkeit der Zukunft gegenüber besteht darin, in der Gegenwart alles zu geben.“ – Albert Camus „Keine Zukunft vermag gutzumachen, was du in der Gegenwart versäumst.“ – Albert Schweitzer „Man kann … Weiterlesen

12. September 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Abgewirtschaftet, indiskutabel, unfähig zu trauern und arm an Überzeugung – ein Kandidat namens Armin

Abgewirtschaftet, indiskutabel, unfähig zu trauern und arm an Überzeugung – ein Kandidat namens Armin

„Ein Leben, das vor allem auf die Erfüllung persönlicher Bedürfnisse ausgerichtet ist, führt früher oder später zu bitterer Enttäuschung.“ – Albert Einstein Abgewirtschaftet, weil die lange Zeit der Machtinhabe verkrustete Strukturen hinterlassen, in denen sich die partikularen Interessen gegenseitig behindern, stattdessen wird … Weiterlesen

5. September 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Politische Führung in Zeiten der Krisen und des Wandelns – sowie der Wert der Wahrheit und des Vertrauens

Politische Führung in Zeiten der Krisen und des Wandelns – sowie der Wert der Wahrheit und des Vertrauens

„Wir müssen uns klarmachen, daß alles ethisch orientierte Handeln unter zwei voneinander grundverschiedenen, unaustragbar gegensätzlichen Maximen stehen kann: Es kann »gesinnungsethisch« oder »verantwortungsethisch« orientiert sein.“ – Politik als Beruf, 1919 „Ethik ist ins Grenzenlose erweiterte Verantwortung gegen alles, was lebt.“ – Albert Schweitzer, Kultur und Ethik, Kap. 21 „Ethisch werden heißt, … Weiterlesen

1. Mai 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Was zum Pusten zum 1. Mai

Was zum Pusten zum 1. Mai

„Das Bewusstsein bestimmt das Sein  bestimmt das Bewusstsein.“ – Im Echotal der Wissenschaften (JWB) Das Bewusstsein kann nie etwas andres sein als das bewusste Sein, und das Sein der Menschen ist ihr wirklicher Lebensprozess.“ – Karl Marx/Friedrich Engels; „Die deutsche Ideologie“.  „Ich empöre mich, also sind … Weiterlesen