Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

12. September 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Abgewirtschaftet, indiskutabel, unfähig zu trauern und arm an Überzeugung – ein Kandidat namens Armin

Abgewirtschaftet, indiskutabel, unfähig zu trauern und arm an Überzeugung – ein Kandidat namens Armin

„Ein Leben, das vor allem auf die Erfüllung persönlicher Bedürfnisse ausgerichtet ist, führt früher oder später zu bitterer Enttäuschung.“ – Albert Einstein Abgewirtschaftet, weil die lange Zeit der Machtinhabe verkrustete Strukturen hinterlassen, in denen sich die partikularen Interessen gegenseitig behindern, stattdessen wird … Weiterlesen

5. September 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Politische Führung in Zeiten der Krisen und des Wandelns – sowie der Wert der Wahrheit und des Vertrauens

Politische Führung in Zeiten der Krisen und des Wandelns – sowie der Wert der Wahrheit und des Vertrauens

„Wir müssen uns klarmachen, daß alles ethisch orientierte Handeln unter zwei voneinander grundverschiedenen, unaustragbar gegensätzlichen Maximen stehen kann: Es kann »gesinnungsethisch« oder »verantwortungsethisch« orientiert sein.“ – Politik als Beruf, 1919 „Ethik ist ins Grenzenlose erweiterte Verantwortung gegen alles, was lebt.“ – Albert Schweitzer, Kultur und Ethik, Kap. 21 „Ethisch werden heißt, … Weiterlesen

1. Mai 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Was zum Pusten zum 1. Mai

Was zum Pusten zum 1. Mai

„Das Bewusstsein bestimmt das Sein  bestimmt das Bewusstsein.“ – Im Echotal der Wissenschaften (JWB) Das Bewusstsein kann nie etwas andres sein als das bewusste Sein, und das Sein der Menschen ist ihr wirklicher Lebensprozess.“ – Karl Marx/Friedrich Engels; „Die deutsche Ideologie“.  „Ich empöre mich, also sind … Weiterlesen

19. Februar 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Schöne neue Welt der Algorithmen? Von Datenkraken über künstliche Intelligenz bis zum normierten Menschen

Schöne neue Welt der Algorithmen? Von Datenkraken über künstliche Intelligenz bis zum normierten Menschen

„Bedeutende Erfolge sind auch die Ergebnisse überwundener Krisen.“ „Eine Kultur beruht auf dem, was von den Menschen gefordert wird und nicht auf dem, was sie geliefert erhalten.“ – Antoine de Saint-Exupéry, Die Stadt in der Wüste „Eine Kultur kann nur an ihrer eigenen Schwäche sterben.“ … Weiterlesen