Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

3. Dezember 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Wie eine kleine Vermögensclique mit Hilfe der Politiker seitens der Volksparteien und der Medienkonzerne die Welt aufteilt

Wie eine kleine Vermögensclique mit Hilfe der Politiker seitens der Volksparteien und der Medienkonzerne die Welt aufteilt

Eine echte Demokratie ist damit eine Art „Störung des Marktes!“ aus der Sicht der neoliberalen Anhänger. (Rainer Mausfeld im Tele-Akademie Beitrag am 02.12.2018) Die Ausweitung der Macht gelingt den Kapitaleignern immer umfassender durch die Besetzung willfähriger Helferlein in die politischen … Weiterlesen

22. November 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Wenn die Gesellschaftsverträge dem Neoliberalismus und autokratischen Staaten überlassen werden

Wenn die Gesellschaftsverträge dem Neoliberalismus und autokratischen Staaten überlassen werden

Die Weltbilder der Überheblichkeiten haben sich über Jahrzehnte gehalten. Nun breiten sie sich, die Hinterzimmer verlassend, aus und finden ihre Filterblasen-Portale. Dieser Artikel auf der unsäglichen Achse des Guten besagt nur, wie weitverbreitet die Anhänger des Neoliberalismus  sind. Das Weltbild … Weiterlesen

5. November 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Bei verallgemeinerten Begrifflichkeiten wie “die Politik” und “die Wirtschaft” ist immer nach den konkreten Personen dahinter zu fragen

Bei verallgemeinerten Begrifflichkeiten wie “die Politik” und “die Wirtschaft” ist immer nach den konkreten Personen dahinter zu fragen

Idealismus ist der Despot des Denkens Politik ist der Despot des Machtwollens Wirtschaft ist der Despot der lohnabhängigen Menschen Es wird oft von „der Politik“ gesprochen, wobei nicht selten der Nutzer sowie der Empfänger dieser Sprachformel vernachlässigen zu erläutern,  wer … Weiterlesen

26. Oktober 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Hartz IV oder latente Rechtsradikalität? Zum Wahlverhalten der Wähler rechtsnationalistischer Parteien

Hartz IV oder latente Rechtsradikalität? Zum Wahlverhalten der Wähler rechtsnationalistischer Parteien

Wenn die AfD, wenn die Armseligkeit für Deutschland, angekommen ist in den Familien, sie spaltet und „keine Politik“ als Gegenstand der gemeinsamen Gespräche im Raum steht, dann hat die negative Wirkung dieser rechtsnationalistischen Propaganda den Alltag gründlich vergiftet. Statt Aussprache … Weiterlesen

9. August 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Aufklärung III – Neoliberalismus als Weltanschauung und Demokratieunterwerfung

Aufklärung III – Neoliberalismus als Weltanschauung und Demokratieunterwerfung

Ausgehend von den Gedankengebäuden der Urneoliberalisten Friedrich August von Hayek und Walter Lippmann, die in einer Reihe mit Milton Friedmann zu nennen sind, untermauert der Ökonom Prof. Dr. Walter Ötsch in einem Interview seine Thesen von der geplanten Neugestaltung der … Weiterlesen