Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

14. September 2019
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Friedhof im Wald – Wald auf dem Friedhof – Klimakatastrophe ist real

Friedhof im Wald – Wald auf dem Friedhof – Klimakatastrophe ist real

 

“Der Tod ist losgelöst vom Schicksal; die Erde nimmt alles auf, was sie hervorgebracht hat.” – Lukan, Der Bürgerkrieg

“Jeder Teil dieser Erde muss den Menschen wertvoll sein. Jede glänzende Kiefernnadel, jeder lichte Nebel in dunklen Wäldern, jede Lichtung und jedes summende Insekt ist achtenswert in der Erinnerung und der Erfahrung jeder Nation.” (in Memoriam Häuptling Seattle)

Wissenschaftler haben in einem Klimasimulationsmodell festgestellt: “Die wichtige Erkenntnis nach dem Klimamodell ist, dass die Erwärmung mit der CO2-Konzentration in der Atmosphäre schnell wächst, also sich beschleunigt. Der Planet wird zunehmend sensitiver gegenüber ansteigenden CO2-Emissionen.” (Quelle: Telepolis) 

“Die globale Erwärmung wird voraussichtlich die Verteilung und Art der Wolken in der Erdatmosphäre verändern, und Wolken können sowohl wärmende als auch kühlende Auswirkungen auf das Klima haben. In ihren Simulationen des frühen Eozäns fanden Zhu und seine Kollegen eine Verringerung der Wolkenabdeckung und -trübung, die die CO2-induzierte Erwärmung verstärkte. Die gleichen Wolkenprozesse, die für die erhöhte Klimasensitivität in den Eozän-Simulationen verantwortlich sind, sind nach Ansicht der Forscher heute aktiv.” (Quelle: Klimamodell CESM1.2 – Berechnungen und Simulation – University of Michigan)

 

image_pdf(c) JvHSimage_print(c) JvHS

14. September 2019
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Wald

Wald

“Frieden findet man nur in den Wäldern.” – Michelangelo

“Mir sind die Städte Feind, mir Freund die Wälder.” – Francesco Petrarca, Der Canzoniere

“Eine Kultur beruht auf dem, was von den Menschen gefordert wird und nicht auf dem, was sie geliefert erhalten.” – Antoine de Saint-Exupéry, Die Stadt in der Wüste

“Wenn die Gesellschaft so fortfährt, wird in zweitausend Jahren nichts mehr sein, kein Grashalm, kein Baum; sie wird die Natur aufgefressen haben.” – Gustave Flaubert, Erinnerungen, Aufzeichnungen und geheime Gedanken

“Nur der Einsame findet den Wald; wo ihn mehrere suchen, da flieht er, und nur die Bäume bleiben zurück.” – Peter Rosegger

“Wir haben die Erde nicht von unseren Eltern geerbt, sondern von unseren Kindern geliehen.” – Wilhelm Busch

image_pdf(c) JvHSimage_print(c) JvHS

10. September 2019
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Landschaften

Landschaften

Am Abend die letzen Strahlen

“Sogar wenn man nichts mehr vom Leben zu erhoffen hat, bleibt immer noch etwas zu befürchten.” –Michel Houellebecq Lanzarote

Am Morgen die aufziehenden Wolken

“Die Revolution löst nichts, am Morgen nach der Revolution beginnt wieder der Alltag der Probleme.” – Olof Palme

Klimapolitik – Forderungen der Wissenschaft an die Koalition, Subventionen für veraltete Lösungen abzubauen und Kerosin sowie Flugreisen zu besteuern, um mit diesen Einnahmen eine zukunftsichere Verkehrs-, Agrar- und Wirtschaftspolitik zu fördern.

image_pdf(c) JvHSimage_print(c) JvHS