Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

3. Oktober 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Freiheit und Demokratie – Tag der „Deutschen Einheit“ – Umbenennung notwendig? Wie wollen wir gemeinsam leben?

Freiheit und Demokratie – Tag der „Deutschen Einheit“ – Umbenennung notwendig? Wie wollen wir gemeinsam leben?

Es ist wie oft und auch an einem Feiertag – dem der „Deutschen Einheit“ – es wird nicht miteinander geredet, sondern nur übereinander. Oder noch bedauerlicher: überhaupt nicht mehr geredet! Und noch schlimmer: wer der populistischen Propaganda folgt, entscheidet sich … Weiterlesen

10. April 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Vita activa – ein Weg zum gelingenden Lebensentwurf durch politische Mitwirkung und direkte Demokratie

Vita activa – ein Weg zum gelingenden Lebensentwurf durch politische Mitwirkung und direkte Demokratie

„Skrupellose und korrupte Macht verschleißt und tötet diejenigen, die keine Kraft und keinen Willen zur Verteidigung besitzen!“ JWB „Freiheit findet sich nur dann, wenn man die Macht nicht missbraucht; aber es ist eine ewige Erfahrung, dass jeder, der Macht hat, ihrem Missbrauch … Weiterlesen

10. März 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Putin und Russland zwischen Mutmaßungen und Fakten

Putin und Russland zwischen Mutmaßungen und Fakten

»Es gilt nicht mehr der Satz: Denn sie wissen nicht, was sie tun.« Auf Putin dürfte die Aussage von Robert Jungk leidlich zutreffen!  Putin und seine Entourage modellieren das Wissen über ihr Tun so, dass sie auch das tun, was … Weiterlesen

28. Februar 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Verantwortungsleugnung bei Putins Entourage zur Kriegstreiberei wie beim Neoliberalismus für die Spaltung der Gesellschaft

Verantwortungsleugnung bei Putins Entourage zur Kriegstreiberei wie beim Neoliberalismus für die Spaltung der Gesellschaft

„Ein Volk ist für seine Machthaber durchaus verantwortlich.“ – Paul Bertololy „Freiheit bedeutet Verantwortlichkeit. Das ist der Grund, weshalb sich die meisten Menschen vor ihr fürchten.“ – George Bernard Shaw „Wir sind nicht nur für das verantwortlich, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.“ – Molière Putin und … Weiterlesen

3. Februar 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Die „Banalität des Bösen“ scheint auch heute noch weiter zu existieren

Die „Banalität des Bösen“ scheint auch heute noch weiter zu existieren

Es mag den Lesern vielleicht nicht legitim erscheinen, wenn ein Vergleich von Adolf Eichmann mit heute agierenden Menschen in Machtpositionen vorgenommen wird. Und dennoch sind gerade die Analyse und der Essay von Hannah Arendt „Eichmann in Jerusalem – Ein Bericht … Weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner