Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

30. März 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Die Hauptstadtpresse schaut auf den Kreis Heinsberg – der Kreis als Blaupause in der Corona-Bewältigung?

Die Hauptstadtpresse schaut auf den Kreis Heinsberg – der Kreis als Blaupause in der Corona-Bewältigung?

Wenn der Berliner Tagespiegel einen überlangen Artikel über Heinsberg und einige Menschen, stellvertretend dafür steht der Landrat Stephan Pusch, veröffentlicht, dann ist besondere Aufmerksamkeit geboten. Neben der Verortung des Tagesspiegel sollte auch sein Interesse an einer Berichterstattung über einen weit … Weiterlesen

21. September 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Was wir nicht brauchen als Ergebnis der nächsten Wahl

Was wir nicht brauchen als Ergebnis der nächsten Wahl

  “Politik ist die Kunst, die Leute daran zu hindern, sich um das zu kümmern, was sie angeht.” – Paul Valéry “Was moralisch falsch ist, kann nicht politisch richtig sein.” – William Ewart Gladstone “Wahrhaftigkeit und Politik wohnen selten unter … Weiterlesen

8. Januar 2015
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Verbrecher muss man Verbrecher nennen!

Verbrecher muss man Verbrecher nennen!

Es war ein Verbrechen, als die Flugzeuge in die Twins gesteuert wurden. Es ist ebenso ein Verbrechen, wenn in Guantanamo die dortigen Insassen gefoltert werden. Die Morde der NSU an Muslime sind genauso verachtenswerte Verbrechen, wie die Morde der IS-Terroristen … Weiterlesen

21. Mai 2013
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Aus dem Nest gefallen

Aus dem Nest gefallen

  Aus dem Nest gefallen – Geschichten aus Kalischken (1976) heißt der Titel eines Romans von Arno Surminski. Aus dem Nest gefallen sind die beiden Jungvögel in meiner kurzen Geschichte auch und diese handelt von einem empathischen (?) Verhalten oder … Weiterlesen