Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

16. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Politische Ethik im Parlament – oder die Selbstentmachtung der Legislative

Politische Ethik im Parlament – oder die Selbstentmachtung der Legislative

“Gewalt in Form gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit beginnt, wo das Reden und der Diskurs der Vernünftigen aufhört, ausgrenzt und gestört wird. Aber die Störung eines Diskurses und das Unterbinden von Verhandlungen oder die Abgabe der Kontrolle der Exekutive durch das Parlament als  … Weiterlesen

3. Mai 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für “Fiere en Virezick”

“Fiere en Virezick”

Sich in der gezeigten Weise in der Natur aufhalten, wird von einigen Zeitgenossen wohl mit verengtem Blickwinkel umgesetzt. Die Wahrnehmung betäuben ist dabei nur ein Weg der Selbsttäuschung – oder andererseits ein Indiz für das Ausgeliefertsein und einen  Lebensentwurf im … Weiterlesen

19. Dezember 2015
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Nachdenkgeschenk für alle Politiker – ein Besinnungstext

Nachdenkgeschenk für alle Politiker – ein Besinnungstext

Da hat der Soziologe / Politologe Wolfgang. J. Koschnick in bekannter Manier seinen Finger wieder in die Wunde der Schwächen der parlamentarischen Demokratie gelegt und ein weiteres Stück Transparenz und Aufklärung in Sachen Politikerverhalten geschrieben. Ein Nachdenkgeschenk für jeden Politiker, … Weiterlesen

17. Oktober 2014
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Mehr Demokratie wagen – nicht weniger!

Mehr Demokratie wagen – nicht weniger!

Wer von seinem Geburtsjahrgang beim Antritt Willi Brandts als Bundeskanzler wahlberechtigt war, nahm mit Freude Brandts Motto “Mehr Demokratie wagen!” wahr. Es ging ein anderer Ruck durch Deutschland, als jener, der vom Bundespräsidenten Herzog formuliert und gemeint wurde. Nach Schroeders … Weiterlesen

16. September 2014
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Zynische Formen “direkter Demokratie”

Zynische Formen “direkter Demokratie”

Wenn unter dem Deckmantel „Demokratie“ Konstruktionen staatlicher Macht installiert werden wie die der EU-Kommission und des EU-Rates, dann werden die Völker in der EU einschließlich der parlamentarischen Kontrolle direkt entmachtet. Eine wahrlich zynische Interpretation von „direkter Demokratie“. Ein Beispiel für … Weiterlesen