Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

13. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Freiheit, die ich meine – Freiheit, die sich so nennen darf

Freiheit, die ich meine – Freiheit, die sich so nennen darf

“Die Mittel entheiligen den Zweck” (Erich Kästner) “Freiheit betrifft immer auch die Freiheit des anderen Menschen!” Zur Freiheit gehört eine politische Ethik und die daraus erwachsenen moralischen Normen wie Anstand, Respekt sowie die Fähigkeit mit dem Blick über den Tellerrand … Weiterlesen

10. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Bidens Dilemma – nach Trump ist vor Trump 2.0, wie auch immer ein neuer Despot mal heißen sollte

Bidens Dilemma – nach Trump ist vor Trump 2.0, wie auch immer ein neuer Despot mal heißen sollte

“Trügerische Normalität” titelt „Der Freitag“ einen Online-Artikel von Yanis Varoufakis, dem ehemaligen griechischen Finanzminister (2015), der vor allem die neoliberale Übernahme seines Landes durch die Austeritätspolitik in der EU im Zuge der Finanzkrise, die vor allem Ländern wie Griechenland zu … Weiterlesen

8. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Joe Biden – US-Präsident in spe oder die Grenzen der Hoffnung auf den Wechsel zu einer solidarischen Gesellschaft

Joe Biden – US-Präsident in spe oder die Grenzen der Hoffnung auf den Wechsel zu einer solidarischen Gesellschaft

“Stellen Sie sich vor, daß Sie Atlas sehen, den Riesen, der die Welt auf den Schultern trägt. Sie sehen ihn da stehen, Blut rinnt ihm über die Brust, seine Knie knicken ein, seine Arme zittern, versuchen aber, die Weltkugel mit … Weiterlesen

5. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Blindwütigkeit als Folge des drohenden Machtverlustes – das Ringen um den Erhalt der Demokratie in den USA

Blindwütigkeit als Folge des drohenden Machtverlustes – das Ringen um den Erhalt der Demokratie in den USA

Alexis de Tocqueville (1805-1859), französischer Schriftsteller, Politiker und Jurist beschreibt den Zustand der US-Demokratie während seiner Reise durch das US-Amerika der Jahre 1831/32. Nur einige Jahrzehnte nach der Unabhängigkeitserklärung am 04.07.1776 und nur wenige Jahrzehnte vor dem amerikanischen Bürgerkrieg.  Was … Weiterlesen

3. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Die Spaltung der US-Gesellschaft – eine Blaupause für den Zerfall demokratischer Staaten

Die Spaltung der US-Gesellschaft – eine Blaupause für den Zerfall demokratischer Staaten

Die Gesellschaft der USA ist gespalten bis ins Mark! Und sie spaltet unter Trump auch weltweit die Gesellschaften mit all den negativen Folgen. Dafür gibt es eine Reihe von Gründe. Der aktuellste Grund ist eng verbunden mit der Figur Donald … Weiterlesen