Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

16. Mai 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Die Ungleichzeitigkeit und der Zustand der Aufklärung in der Gesellschaft – statt Vernunft nur noch Gefühlsdominanz

Die Ungleichzeitigkeit und der Zustand der Aufklärung in der Gesellschaft – statt Vernunft nur noch Gefühlsdominanz

„Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und … Weiterlesen

10. Juli 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Von der Erkenntnis, dass es „kein richtiges Leben im falschen geben kann!“

Von der Erkenntnis, dass es „kein richtiges Leben im falschen geben kann!“

  „Die wahre Tragödie eines Menschen besteht darin, dass derjenige, der als Perfektionist agiert, niemals das Gefühl der Zufriedenheit erreicht!“ – JWB „Das Streben des Perfektionisten nach Perfektion lässt die Sensoren für die Mitmenschlichkeit verkümmern. Das Ergebnis seiner Anstrengungen sind … Weiterlesen

18. Februar 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Sicherheitsdiskurse der ganz besonderen Art – Freiheit oder Sicherheit

Sicherheitsdiskurse der ganz besonderen Art – Freiheit oder Sicherheit

Freiheit- Gleichheit – Brüderlichkeit (Liberté, Égalité, Fraternité)   Forderungen, die mit der Frage nach Sicherheit für Staaten, Gesellschaften und Einzelpersonen in Konkurrenz getreten sind. Dass auch der Begriff Sicherheit aus völlig unterschiedlichen Sichtweisen nicht in den Diskurs genommen wird, hat … Weiterlesen

21. April 2016
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Wertediskussion – wie neoliberale Vorstellungen den „Majestäts-Paragraphen“ verändern wollen

Wertediskussion – wie neoliberale Vorstellungen den „Majestäts-Paragraphen“ verändern wollen

Beim Schutz der Persönlichkeitsrechte geht es im bürgerlich-neoliberalen Umfeld immer um den Schwerpunkt der vermögenswichtigen Reputation und Vermögenssicherung. Dies ist ein Ansatz, der im angelsächsischen Raum besonders betont wird. Dem Schutz der Vermögenden unterliegen auch die besonderen Ausprägungen durch den … Weiterlesen

30. Januar 2016
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Jargon der Verderbtheit – AfD und Pegida als Zerrbild der Verirrten und Verwirrten

Jargon der Verderbtheit – AfD und Pegida als Zerrbild der Verirrten und Verwirrten

Wenn Ernst Blochs Abschlusssätze im Prinzip Hoffnung lauten: Die Wurzel der Geschichte aber ist der arbeitende, schaffende, die Gegebenheiten umbildende und überholende Mensch. Hat er sich erfaßt und das Seine ohne Entäußerung und Entfremdung in realer Demokratie begründet, so entsteht … Weiterlesen