Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

28. September 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Twitter-Information und Wahlwerbung lässt Jung- und Erstwähler träumen und Fakten prüfen versäumen

Twitter-Information und Wahlwerbung lässt Jung- und Erstwähler träumen und Fakten prüfen versäumen

  Wer als Partei (FDP) im Wahlkampf Twitter-Werbung einsetzte, hat kurzfristig Erfolge zu verzeichnen, weil der Schein das Sein übertüncht. Der Absturz und die Enttäuschung werden umso größer sein, wenn des neuen Propheten Gerede sich nur als Geschwätz erweisen wird. … Weiterlesen

24. September 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Verbrannte und entfremdete Begriffe: Freiheit, Gerechtigkeit, Gleichheit, Solidarität

Verbrannte und entfremdete Begriffe: Freiheit, Gerechtigkeit, Gleichheit, Solidarität

„Denn es gibt keine Freiheit, wenn sie nicht vom Staat geschützt wird; und umgekehrt: nur ein Staat, der von freien Bürgern überwacht wird, kann diesen überhaupt ein vernünftiges Ausmaß an Sicherheit gewähren.“ – Karl Raimund Popper Der unter dem Kürzel „Fefes Blog“ geführte Blog von … Weiterlesen

20. September 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Kein „weiter-so-wie-bisher“ ist die Verantwortung einer neuen Regierung! Aber vorher Schlammschlacht der CDU/CSU?

Kein „weiter-so-wie-bisher“ ist die Verantwortung einer neuen Regierung! Aber vorher Schlammschlacht der CDU/CSU?

„Keine Gesellschaft kann gedeihen und glücklich sein, in der der weitaus größte Teil ihrer Mitglieder arm und elend ist.“ – Adam Smith Nachhaltigkeit ist ein Schlagwort der Politik geworden, und ist damit der Gefahr ausgesetzt, verbraucht zu werden. Im Prozess für die politisch … Weiterlesen

21. August 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Gedankensplitter – Katastrophen und Identität

Gedankensplitter – Katastrophen und Identität

„»Die Bosheit war sein Hauptpläsier, drum« – spricht die Tante – »hängt er hier!«“ – Wilhelm Busch, Hans Huckebein „Tugend will ermuntert sein, Bosheit kann man schon allein!“ – Wilhelm Busch, „Plisch und Plum“ „Wer die Enge seiner Heimat ermessen will, reise. Wer die Enge … Weiterlesen

21. Februar 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Schluss mit der negativen Weltsicht – Wege zu neuem Bewusstsein und Mitgestaltung der Gesellschaft

Schluss mit der negativen Weltsicht – Wege zu neuem Bewusstsein und Mitgestaltung der Gesellschaft

Der heutige Journalismus ist überwiegend von negativer Berichterstattung geprägt. Das, was uns täglich an Fehlverhalten, Misslungenem, Verbrecherischem und Menschenfeindlichkeit per Medien (TV, Presse, Internet) als Informationsflut überrollt und mitreißt, ist überwiegend zutiefst negativ gefärbt und vermittelt uns, dass der Mensch … Weiterlesen