Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

1. Mai 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Despotie, Repression, Gewaltherrschaft – die absurde Verweigerung von Mitmenschlichkeit und Emanzipation

Despotie, Repression, Gewaltherrschaft – die absurde Verweigerung von Mitmenschlichkeit und Emanzipation

Am Beispiel der Verhaftung von Menschen in Russland, (YouTube-Video), die auf einem öffentlichen Platz ein leeres Blatt Papier vor sich halten, wird die Despotie und ihre Repression gegen Teile der Gesellschaft offensichtlich. Noch absurder wird die Gewalttätigkeit des Putin’schen Systems, … Weiterlesen

24. Januar 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Ungleichzeitigkeit

Ungleichzeitigkeit

„Die Moderne kann und will ihre orientierenden Maßstäbe nicht mehr Vorbildern einer anderen Epoche entlehnen, sie muss ihre Normativität aus sich selber schöpfen“ (Habermas) Ungleichzeitigkeit ist ein Begriff, den der Philosoph Ernst Bloch prägte, um die Ungleichheit des Fortschritts in … Weiterlesen

24. September 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Verbrannte und entfremdete Begriffe: Freiheit, Gerechtigkeit, Gleichheit, Solidarität

Verbrannte und entfremdete Begriffe: Freiheit, Gerechtigkeit, Gleichheit, Solidarität

„Denn es gibt keine Freiheit, wenn sie nicht vom Staat geschützt wird; und umgekehrt: nur ein Staat, der von freien Bürgern überwacht wird, kann diesen überhaupt ein vernünftiges Ausmaß an Sicherheit gewähren.“ – Karl Raimund Popper Der unter dem Kürzel „Fefes Blog“ geführte Blog von … Weiterlesen

15. August 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Hoffnung – Bedeutungen und abgeleitete Handlungen

Hoffnung – Bedeutungen und abgeleitete Handlungen

„Die Wurzel der Geschichte aber ist der arbeitende, schaffende, die Gegebenheiten umbildende und überholende Mensch. Hat er sich erfasst und das Seine ohne Entäußerung und Entfremdung in realer Demokratie begründet, so entsteht in der Welt etwas, das allen in der … Weiterlesen

3. Juli 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Hoffnung als Konzept der Problemlösung?

Hoffnung als Konzept der Problemlösung?

“Die Wurzel der Geschichte aber ist der arbeitende, schaffende, die Gegebenheiten umbildende und überholende Mensch. Hat er sich erfasst und das Seine ohne Entäußerung und Entfremdung in realer Demokratie begründet, so entsteht in der Welt etwas, das allen in der … Weiterlesen