Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

30. Juli 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Vom Nichts zum Nichts und wieder zurück – es laschetet wieder zur Bundestagswahl

Vom Nichts zum Nichts und wieder zurück – es laschetet wieder zur Bundestagswahl

„Was immer für Aufschrift die Parteien tragen, was immer für Schlachtruf von den Demagogen erschallt, die sie führen, man hat tatsächlich nur die Wahl zwischen der Plutokratie auf der einen und einer Horde lächerlicher Utopisten auf der anderen Seite.“ – Henry Louis Mencken … Weiterlesen

17. Juli 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Der Verlust der Fähigkeit des Zuhörenkönnens

Der Verlust der Fähigkeit des Zuhörenkönnens

„Der Ästhet verhält sich zur Schönheit wie der Pornograph zur Liebe und wie der Politiker zum Leben.“ – Karl Kraus, Fackel 406/412 „Wir leben in einer Zeit, in der die Menschen nicht mehr in der Lage sind, zu definieren, was Demokratie … Weiterlesen

2. März 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Von den Mitteln und dem Zweck sowie den menschlichen Verhaltensweisen wie Selbst- und Fremdtäuschung

Von den Mitteln und dem Zweck sowie den menschlichen Verhaltensweisen wie Selbst- und Fremdtäuschung

Erich Kästner: “Der Zweck sagt ihr, heiligt die Mittel? Das Dogma heiligt den Büttel? Den Galgen?  Den Kerkerkittel? Fest steht trotz Schrecken und Schreck: Die Mittel entheiligen den Zweck!“ Ändern die Menschen ihr Verhalten zur Erreichung einer ethisch-moralisch höherer Qualität … Weiterlesen

26. Mai 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Pandemiezeiten – statt Chancen zur Korrektur, sorgen die politischen Handlanger für weitere Umverteilung von unten nach oben

Pandemiezeiten – statt Chancen zur Korrektur, sorgen die politischen Handlanger für weitere Umverteilung von unten nach oben

Schon im Artikel „Pandemiezeiten -zwischen Hoffnung und Desillusionen“  hier auf diesem Blog schrieb ich: Zitat:  Die letzte Stunde der Erkenntnis wird sein, dass sich nach der Bewältigung der Coronakrise weder bei den Beeinflussungsstrukturen, noch beim Agieren der beteiligten Akteure im … Weiterlesen

29. April 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Pandemiezeiten – zwischen Hoffnung und Desillusionen

Pandemiezeiten – zwischen Hoffnung und Desillusionen

„Das Freisein von etwas erfährt seine Erfüllung erst in dem Freisein für etwas. Freisein allein um des Freiseins willen aber führt zur Anarchie (…und in die Illusion! jwb).“ – Dietrich Bonhoeffer „…. zuerst kommen die Werte, unsere Werte, für die unschätzbar viel … Weiterlesen