Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

13. März 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Steuergerechtigkeit – Thema für die Schuldenbewältigung und Finanzierung sozialer Absicherung nach der Corona-Pandemie

Steuergerechtigkeit – Thema für die Schuldenbewältigung und Finanzierung sozialer Absicherung nach der Corona-Pandemie

“Steuergerechtigkeit ist das Gleichgewicht der Lobbys.” – Helmar Nahr Steuergerechtigkeit ist ein grundrechtlich abgesicherter Grundsatz der Gleichbehandlung. Im Rahmen der notwendigen Finanzierung staatlicher Daseinsfürsorge und des Schuldenabbaus in der Nach-Corona-Zeit wird die soziale Frage in der Steuergerechtigkeit stärker im Mittelpunkt stehen müssen.  Die … Weiterlesen

9. März 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Das Ringel-Reih-Spiel im Geiste der Amigo-Gesinnung erreicht eine neue Stufe der “geistig-unmoralischen Wende”

Das Ringel-Reih-Spiel im Geiste der Amigo-Gesinnung erreicht eine neue Stufe der “geistig-unmoralischen Wende”

“Wenn man die Töne eines Landes hört, so kennt man seine Bräuche. Prüft man seine Bräuche, so kennt man seine Gesinnung. Schaut man seine Gesinnung, so kennt man seine Art.” – Lü Bu We Es hat den Anschein, dass die CSU – rückreichend bis  … Weiterlesen

7. März 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Kein “weiter-so-wie bisher” in der Ökonomie nach der Pandemie – Alternativen als Forderung für die Bundestagswahl

Kein “weiter-so-wie bisher” in der Ökonomie nach der Pandemie – Alternativen als Forderung für die Bundestagswahl

“Nicht nur der Glaube an einen Gott, auch an die Redlichkeit von Banken und der Finanzwirtschaft ist bei vielen Menschen verloren gegangen!”(jwb) Das Mantra, zurück zur Wirtschaft des Finanzkapitalismus in der Zeit vor Corona, welches die Unternehmenslobbyisten und die wirtschaftsnahen … Weiterlesen

24. Februar 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Abschiedsworte eine Parlamentariers – Mahnung für eine andere Kultur parlamentarischer Arbeit

Abschiedsworte eine Parlamentariers – Mahnung für eine andere Kultur parlamentarischer Arbeit

Erich Kästner: “Der Zweck sagt ihr, heiligt die Mittel? Das Dogma heiligt den Büttel? Den Galgen?  Den Kerkerkittel? Fest steht trotz Schrecken und Schreck: Die Mittel entheiligen den Zweck!“ Fabio de Masi, MdB (Mitglied des Bundestages) und in der Partei … Weiterlesen

6. Februar 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Tradition – zwischen Überlieferung, Erinnerung, Überreste-Sicherung und Neustart im Denken und Handeln

Tradition – zwischen Überlieferung, Erinnerung, Überreste-Sicherung und Neustart im Denken und Handeln

“Eine Gesellschaft, in der die Tradition zum Kult wird, verurteilt sich zur Stagnation!…”  Leszek Kolakowski Tradition – das ist Denken und Handeln zwischen »Erinnerungen« und »Überresten von Überholtem«, letzteres oft zum Mythos verkleistert mit dem Beigeschmack des Rückständigen. In einem … Weiterlesen