Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

22. März 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Menschenrechte – die Türkei, die EU und Deutschland

Menschenrechte – die Türkei, die EU und Deutschland

Die Verletzungen der Menschenrechte in der Türkei – obwohl diese in der türkischen Verfassung verankert sind – werden von der herrschenden Clique um Erdogan ständig ausgeweitet, wenn die Gefahr besteht, die Macht zu verlieren. Aber nicht nur im Inneren der … Weiterlesen

17. März 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Von Wachstum, Todsünden und den Versagen der politischen Führungen

Von Wachstum, Todsünden und den Versagen der politischen Führungen

“Der Mensch ist ein geldgieriges Tier, und diese Eigenschaft kommt allzu oft seiner Güte in die Quere.” – Herman Melville, Moby Dick “Gierig ist, wer nicht genießen kann.” – Andreas Tenzer Nicht nur, dass die CDU/CSU in vielen politischen Verantwortungsbereichen versagt und die verantwortlichen Minister (Seehofer, Spahn, … Weiterlesen

6. Januar 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Am Scheideweg von autoritativer Demokratie und despotischer Autokratie bei der Corona-Krisenbewältigung

Am Scheideweg von autoritativer Demokratie und despotischer Autokratie bei der Corona-Krisenbewältigung

“Der Despotismus ist bequemer als die Freiheit, wie das Laster bequemer als die Tugend ist.” – Friedrich Heinrich Jacobi “Wenn Freiheit und Demokratie auch keine äquivalenten Begriffe sind, so sind sie doch komplementär: Ohne Freiheit ist die Demokratie Despotie, ohne Demokratie ist die Freiheit eine Schimäre.” – Octavio Paz Von Lockdown … Weiterlesen

29. November 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Vom Prinzip und der Wahrung der inneren Stärken von Demokratien

Vom Prinzip und der Wahrung der inneren Stärken von Demokratien

Ausschluss aus der EU – gegen Erpressung und für Demokratie “Es besteht die Gefahr für die Demokratie darin, dass in der Parteien dominierten Demokratie Personen so lange regieren, bis das  von ideologischen oder religiös-fanatischen Populisten verführte Volk ruft: “So geht es … Weiterlesen

26. September 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Das Schwarze Loch der Nachrichten – oder mit dem Zweiten sieht man besser

Das Schwarze Loch der Nachrichten – oder mit dem Zweiten sieht man besser

“Die verhängnisvolle Neigung der Menschen, über etwas, was nicht mehr zweifelhaft ist, nicht länger nachzudenken, ist die Ursache der Hälfte aller Irrtümer.” – John Stuart Mill, Über Freiheit In Memoriam Ludwig Wittgenstein darf der Mensch sagen, dass die Sprache und ihre transportierten oder verschwiegenen Inhalte alles … Weiterlesen