Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

26. September 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Das Schwarze Loch der Nachrichten – oder mit dem Zweiten sieht man besser

Das Schwarze Loch der Nachrichten – oder mit dem Zweiten sieht man besser

“Die verhängnisvolle Neigung der Menschen, über etwas, was nicht mehr zweifelhaft ist, nicht länger nachzudenken, ist die Ursache der Hälfte aller Irrtümer.” – John Stuart Mill, Über Freiheit In Memoriam Ludwig Wittgenstein darf der Mensch sagen, dass die Sprache und ihre transportierten oder verschwiegenen Inhalte alles … Weiterlesen

21. September 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Politische Philosophie – Klugheit – Menschenfreundlichkeit als Handlungsgrundlagen

Politische Philosophie – Klugheit – Menschenfreundlichkeit als Handlungsgrundlagen

  Philosophie ermöglicht den Menschen durch eigenes Denken klüger zu handeln, sowie bei ihren Entscheidungen Menschenfreundlichkeit zur Grundlage zu machen, um die Lebensentwürfe realisieren zu können, die den Menschen ein Leben in Frieden, Freiheit und sozialer Sicherheit gewährleisten.    Sapere … Weiterlesen

29. Juli 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Gauner muss man Gauner nennen – und Lügner muss man Lügner nennen!

Gauner muss man Gauner nennen – und Lügner muss man Lügner nennen!

Das Bild des Halbmondes ist trotz seines unvollendeten Laufs dennoch mit einem positiven ästhetischen Wert verbunden. Der Mensch weiß, was zu erwarten ist und der Mond bis zum Vollmondzustand seinen Lauf beenden wird! Als Icon wie als konkretes Abbild und … Weiterlesen

16. Juli 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für H.L. Mencken – Kulturkritische Schriften und Trumps amerikanisches Credo

H.L. Mencken – Kulturkritische Schriften und Trumps amerikanisches Credo

Der Skeptiker gehört zu den Menschen, der landläufig sein Vertrauen in die meisten anderen Menschen verloren hat. Zutreffender wäre für diese Haltung jedoch die Bezeichnung „Misanthrop“.  Skeptizismus ist dagegen ein Begriff zur Bezeichnung der philosophischen Richtungen, die das systematische Hinterfragen … Weiterlesen

10. Juli 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Von der Erkenntnis, dass es “kein richtiges Leben im falschen geben kann!”

Von der Erkenntnis, dass es “kein richtiges Leben im falschen geben kann!”

  “Die wahre Tragödie eines Menschen besteht darin, dass derjenige, der als Perfektionist agiert, niemals das Gefühl der Zufriedenheit erreicht!” – JWB “Das Streben des Perfektionisten nach Perfektion lässt die Sensoren für die Mitmenschlichkeit verkümmern. Das Ergebnis seiner Anstrengungen sind … Weiterlesen