Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

19. Juli 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Statt Daseinsfürsorge und Gemeinwohl II – Versuche des Neoliberalismus mediale Plattformen zu kapern

Statt Daseinsfürsorge und Gemeinwohl II – Versuche des Neoliberalismus mediale Plattformen zu kapern

„Die <Krisen> sind stationär geworden. Vor allem aber zeichnet sich darin die allmähliche Verfertigung eines ökonomischen Regimes ab, in dem seit vier Jahrzehnten das Zusammenwirken von misslichen Umständen, Zwangslagen, neuen Geschäftsideen, rabiaten politischen Interventionen und ideologischen Konjunkturen zu einem Ausbruch … Weiterlesen

19. Dezember 2018
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Aufklärung versus Facebook und Konsorten

Aufklärung versus Facebook und Konsorten

Immanuel Kant beschrieb Aufklärung als „ den Ausgang des Menschen aus der selbstverschuldeten Unmündigkeit“ und meinte damit, dass Menschen, die über Transparenz und Informationen Einsicht in die Strukturen von Abhängigkeiten bekommen, die für das Elend der darin befindlichen Menschen (Sklaventum, … Weiterlesen

3. Dezember 2015
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Krautreporter – Artikel: eine Anleitung zum Hinterfragen

Krautreporter – Artikel: eine Anleitung zum Hinterfragen

Ein interessanter Artikel des Journalisten Rico Grimm auf „Krautreporter.de“  geht der Frage nach, welchen Medien die Menschen heute noch vertrauen könnten. Die Parole „Lügenpresse“ ist kein Argument, sondern Ausdruck eines dumpfen Bauchgefühls. Manipulativ von Menschenbeeinflussern eingebracht und von einer Gesinnung … Weiterlesen