Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

19. April 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Von theoretischer und praktischer Vernunft – oder deduktive Logik in Krisenzeiten

Von theoretischer und praktischer Vernunft – oder deduktive Logik in Krisenzeiten

Manchmal könnte man meinen, die Forenbeiträge und Kommentare in den sozialen Medien aber auch den Mainstream-Medien seien von Friedrich Nietzsche schon vorweg beschrieben worden: „Es gibt keine Fakten, sondern nur Interpretationen“ – Nietzsche Und auch ein Witz beschreibt, warum manche … Weiterlesen

25. Januar 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Das ehemalige Leitmedium der freien Presse ist endgültig in der Yellow-Press Szene angekommen

Das ehemalige Leitmedium der freien Presse ist endgültig in der Yellow-Press Szene angekommen

“Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen.” – Nietzsche, Menschliches – Allzumenschliches; I, Aph. 483 “Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund … Weiterlesen

16. August 2017
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Paradoxe Spuren der Moral

Paradoxe Spuren der Moral

  “Der Humor hat, wie die Moral, seine ewigen Wahrheiten.” – Mark Twain “Die Welt muss begreifen, dass Staatsmoral ebenso lebenswichtig ist wie Privatmoral.” – Franklin D. Roosevelt “Erst kommt das Fressen, dann die Moral.” – Bertolt Brecht “Es gibt … Weiterlesen

1. Juni 2016
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Relative Realitäten – Landtag

Relative Realitäten – Landtag

Pathos und Lüge … “Blas dich nicht auf: sonst bringet dich / zum Platzen schon ein kleiner Stich.” (Nietzsche) Die Wahrhaftigkeit des Politikers – oder die Brückenbauer zum Luftschloss   “Der Mensch ist schwer zu entdecken und sich selber noch … Weiterlesen