Johannes von Heinsberg – Bilder und Texte

Fotografie und Philosophie – Sehen und Erkennen

21. Juni 2022
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Documenta 15 und das Banner des Anstoßes – Wann sind politische Bildinhalte auch Kunst?

Documenta 15 und das Banner des Anstoßes – Wann sind politische Bildinhalte auch Kunst?

„Die Einzigartigkeit des Kunstwerks ist identisch mit seinem Eingebettetsein in den Zusammenhang der Tradition.“ – Walter Benjamin „Das Leben ahmt die Kunst weit mehr nach als die Kunst das Leben.“ – Oscar Wilde „Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer … Weiterlesen

18. Januar 2021
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Relative Realitäten – oder statt Gesinnung von positiven Beispielen lernen und Ideologie der Vernunft unterordnen

Relative Realitäten – oder statt Gesinnung von positiven Beispielen lernen und Ideologie der Vernunft unterordnen

Es wird in Deutschland und der EU oft genug der Wirtschaft und dem Finanzkapital aufs Maul geschaut und bei politischen Entscheidungen den Wünschen jener  in der neoliberalen Ökonomie Einflussreichen entsprochen. Leider ist diese Gesinnung nicht sehr erfolgreich gewesen in der … Weiterlesen

12. Mai 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für „Die“ Wahrheit leidet auf allen Ebenen

„Die“ Wahrheit leidet auf allen Ebenen

„Die Warheit“ leidet als Wahrheit in diesen Krisenzeiten auf allen Ebenen. Was dann noch dazwischen passt, ist allenfalls ein verkleinertes „H“, damit zumindest formal eine Korrektur erfolgen konnte. Ansonsten verkommt die eine wie die andere zur Ware- und nicht selten … Weiterlesen

6. Februar 2020
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Demokratieverkauf…. die II.

Demokratieverkauf…. die II.

Kemmerich, ein Name innerhalb der FDP, der stellvertretend für den Verfall der Sitten und Anständigkeit  – auch im politischen Geschäft – auf ewig stehen wird, er ist zudem das Synonym für den sich ausbreitetenden Egoismus und die grassierende Unwahrhaftigkeit in … Weiterlesen

10. Juli 2019
von JvHS
Kommentare deaktiviert für Die NZZ auf dem Weg zur rechtsnationalistischen Propaganda unter dem Deckmantel journalistischer Recherche

Die NZZ auf dem Weg zur rechtsnationalistischen Propaganda unter dem Deckmantel journalistischer Recherche

„Die Dummheit ist meist der Bosheit Schwester.“ – Sophokles „Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen.“ – Albert Einstein „Alle Bosheit kommt von der Schwachheit.“ – Jean-Jacques Rousseau, Émile Da hat nicht nur ein einzelner Schreiberling den Verstand verloren, sondern auch … Weiterlesen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner